www.milan-keramik.de
 www.milan-keramik.de  

home milan
biografie
story
keramik porzellan raku grafik atelier impressum


Vorwort

Chaos

Barackenlager

Neu-Stadt

Arbeitswelt

Keramikweg (1)
Ostenfelde, Münster

Keramikweg (2)

Nadera und Quist

Sri Lanka (2)

Unawatuna

San Francisco

Lanzarote (1)

Keramikweg 1

Ostenfelde und Münster 1972-73

Im Spätsommer '72 treffe ich an einem Badesee meinen Freund Hubert. Er studierte Architektur und hat gerade zur Fachhochschule Design/Werkkunst gewechselt. Einige Tage später besuche ich ihn dort. Ich sehe mir einige Werkstätten an und bin sofort von der Atmosphäre dort begeistert. Eine (unvollständige?) Arbeit in Stein auf dem Hof hat es mir besonders angetan: In einem weitgehend unbehauenen, mittlerweile etwas verwitterten Steinblock erkennt man Fragmente eines Frauenschenkels. Er ist meist nur grob angerissen, aber einige Stellen, wie die Oberschenkel-Innenseite oder die Wade sind sehr fein herausgearbeitet. Wenn man die Hand auf den Oberschenkel legt, will der Kopf nicht begreifen, dass er kalt und hart ist. Ich bin derart beeindruckt, daß ich das erste mal in meinem Leben weiss, was ich lernen will: Bildhauerei!

Für das Studium reicht nach den Zulassungsbedingungen allerdings mein Schulabschluß nicht aus und es gibt nur eine Ausnahmeregelung (die übrigens im Semenster darauf abgeschafft wurde): Ich muss nicht nur künstlerische, sondern besondere künstlerische Begabung nachweisen und ein 6 monatiges Praktikum absolvieren. Es ist die einzige Möglichkeit und ich suche mir den erstbesten Bildhauer aus den gelben Seiten. Da ich in dieser Zeit genug Geld durch Dachrinnenreinigung verdiene kann ich ihm anbieten im Praktikum bei ihm ohne Bezahlung 3-4 Tage in der Woche zu arbeiten.

Er ist stark mit der Kirche arrangiert und erhält fast all seine Aufträge aus diesem Umfeld. Kruzifixe in allen Ausführungen, patinierte Bronze mit Mooreiche, Ahorn oder Buche, vergoldete Tabernakel, Altare, Kreuzgänge und Stelen. Das ist zwar nicht meine Welt aber ich bekomme eine sehr gute Grundausbildung in Gipsformenbau, Abformtechniken in Kunststoff und Silikon, Bronze- und Aluminium-Kunstguß, Metallveredelung und Steinbildhauerei. Einen Entwurf für ein Kirchenbild in Wandplatten aus Ton von fast 8 m² setze ich mit einem Freund gemeinsam sogar gegen Bezahlung um. In dieser Praktikumszeit erstelle ich auch einige eigene Arbeiten mit deren Präsentation mir dann tatsächlich die Aufnahmeprüfung gelingt.

Im Herbst 1973 bin ich eingeschrieben.


e-mail Pay me securely with any major credit card Gästebuch

 — [index fotos]
[sitemap]
 — [suchwörter]
 — [updates]
 
 [milan]  [keramik]  [porzellan]  [raku]  [grafik]  [atelier]  [impressum]
|—
 
|—
|—
|—
 
|—
  [kontakt]
|—
|—
|—
   
|—
|—
|—
|—
 |—
     
|—
|—
|—
|—
|—
       |— [keith richards]    |— [vasen 2]
|—
         
       |— [hahn]    |— [vasen 3]      
|—
   
   
|—
   |— [schalen]              
     |— [schmuck]
|—
   |— [leuchten/lampen]      
|—
   
     
|—
   |— [uhren]              
 
|—
      |— [porzellanschmuck]      
|—
   
       
|—
|—
       |— [pokal / kelch]    
          |— [tischleuchte]    [raku-brennen]        |— [lotus aromalampe]    
     |— [modelle 13+16]       |— [ikebana]            |— [grabmale]    
     |— [modelle 17+18]    
|—
           |— [großgefässe]    
     |— [modelle 19+20]                    |— [sonnenuhr]    
       |— [modelle 20+21]                    |— [blaumalerei]    
       |— [wand-öllampen 23]                        
                     
|—
   
                             
       |— [schalen]                
|—
   
                           |— [keith richards]    
   
|—
                   |— [hahn]    
       |— [vasen-objekte 1]                        
       |— [vasen-objekte 2]                
|—
   
       |— [vasen-objekte 3]                        
       |— [klein-skulpturen]                        
       |— [skulptur
      "angepasste eierköpfe"]
                       
                               
   
|—
                       
       |— [teekanne classic]                        
       |— [teekanne flach]                        
       |— [teeschalen]                        
                               
                               

Copyright ©  Jessica Stüber 2001-2007